AMD STAGE AWARD WINNERS

Fashion Award 2021

Paul Kadjo

Profil Mode

Was die Jury sagt

PAUL KADJO presents: The Spirit Between Bodies And Objects

“Paul Kadjo asks us about our very human selves and in wearing KADJO, we will align with his intercultural proposition that is essential and powerful for 2021 Fashion identity today. Paul will assist us all to emerge and lead;  his craft, colour, material we can feel even in the visual and that spirit and relation to our planet is crucial.  Thank you PK..“

Zowie Broach

“Herausragend an der Kollektion ist, dass beides klar wird: das Spirituelle und Intellektuelle in der Geschichte der Entwürfe und gleichzeitig die Wertschätzung im Umgang mit Natur-Ressourcen, das Erdverbundene. Kadjo hat ein mehrdimensionales Verständnis von Nachhaltigkeit und seine Mode ist Ausdruck interkultureller Begegnung – und macht Spaß! Ich möchte sie in Bewegung sehen!”

Fabian Hart

I really appreciated how so many of the AMD students used the necessary approach to using fashion as a platform to amplify messages around important current events.
Fashion is political, it has always been.
Paul’s work really stood out particularly.
His sensible approach made a perfect balance in showcasing his unique viewpoint and claiming the space for his personal story.
His delivery of his proposal was accomplished and heartfelt.

Serhat Isik

Management Award 2021

Melenie Hecker

Profil Management

Was die Jury sagt

More sustainable Algorithmic Innovation - a tool for self-assessment in fashion

“Die Abschlussarbeit von Melenie Hecker im Mode- und Designmanagement (B.A.) hat die Jury aufgrund des Innovationsgrads und der dezidierten sowie fundierten Bearbeitung einer komplexen Thematik überzeugt. Die Thesis in englischer Sprache hat einen neuen Blickwinkel auf die aktuellen Fragen rund um KI gestellt, ist international relevant und repräsentieren auf unnachahmliche Weise die verschiedenen Facetten dieses Studiengangs.”

Prof. Ing. Regine Hövelmann, Prof. Dorothea Barth, Prof. Sven Pudwell, Prof. Marcus Mattes

Dipl. Ing. Regine Hövelmann

Design Award 2021

Mirella Goldstein

Profil Design

Was die Jury sagt

The Bad Habits Society

„Hier sehen wir Kreativität par excellence: Mirella Goldstein erfindet nicht nur einen originelle visuelle Identität, sondern auch das zu beschreibende Objekt. Die Formensprache und die Farbwahl besitzen eine einladende Leichtigkeit und Posititvität. Die visuelle Identität ist angenehm lebendig, vielseitig und dennoch kompositorisch stringent genug um eine klare Marken-Identifizierung zu ermöglichen.“

Rüdiger Goetz

„Die Arbeit ist selbsterklärend. Das Storytelling ist dabei trotz aller Kontroversität besonders gut gelungen. Mirella Goldstein hat es geschafft die Illustration so darzustellen, dass sie zur selben Zeit Raum für Interpretation zulässt und dennoch die Botschaft klar vermittelt.“

Florian Frey

Sustainability Award 2021

Marissa Oswald

Profil Mode

Was die Jury sagt

Ecotopia: Exploring More Sustainable Fashion Futures Through Science Fiction

“A new and transformative generation of fashion designers is on the rise to ship us into a greener and more holistic future.”

Lavinia Muth

“Although I thought all submissions were incredible from this cohort of students, Marisa really stood out to me with her core message that trying to achieve change by sharing charts, facts and graphs will not move the needle at all – the problems we face are so planetary in nature, nothing short of galactic storytelling and describing utopian visions will do!”

Vanessa Egli

“This work goes beyond what exists today. It is not making problems less problematic but shows the need of a complete transformation how we define fashion in the future. It’s funny, innovative and an intentionally naive but optministc view of the future. That is what we need: a new school of thoughts, technology will not fix it but people and systems. Something really dramatic needs to happen and this work shows substance of urgencies.“

Prof. Dr. Michael Braungart

Innovation Award 2021

Leonard Rinser

Profil Management

Was die Jury sagt

Venture Readiness Management System für Innovationsprojekte

“Leonard Rinser beeindruckt mit seinem methodischen Ansatz zu einem sehr relevanten Thema”.

Timo Friesland

Product Management Award 2021

Lea Jülicher

Profil Management

Was die Jury sagt

Ein Blick in die Zukunft 2025: Die nachhaltige Entwicklung in der Modebranche

“Eine exzellente Arbeit, in der vier unterschiedliche Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Entwicklung in der Modebranche beschrieben werden, um darauf aufbauend kurz- und langfristige Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Ein Must-Read für Mode-Unternehmer, Brand- und Produktmanager.”

Prof. Peter Schmies

Spatial Design Awards

Pia Schwarz

Profil Design

Was die Jury sagt

Neuinterpretation einer Schutzhütte im alpinen Raum von Hütte zu Landschaft

“Der Gedanke der neu interpretierten Schutzhütte spiegelt, in seiner sehr künstlerischen Betrachtung, den Zwiespalt zwischen dem Naturerlebnis und dem Eingriff des Menschen wieder.  Dabei zeigen die Bilder des aus der Natur herausstechenden Skelettgerüstes wunderbar philosophisch das Spannungsfeld zwischen den Konsequenzen und der Vergänglichkeit des vom Menschen Erschaffenen auf. In der Bachelor Arbeit von Pia Schwarz stellt sich der Entwurf ganzheitlich in der Verschmelzung des Außen- und Innenraums überzeugend für uns dar.”

Katrin Witte

Editorial Award 2021

Meryem Sener

Profil Medien

Was die Jury sagt

Almanci - Deutschtürk*innen und ihr Leben zwischen zwei Kulturen

„Meryem Sener gibt mit ihrer Abschlussarbeit “Almanci – Deutschtürk*innen und ihr Leben zwischen zwei Kulturen“ durch die persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Identität und Ausgrenzung ihrer Generation eine Stimme.“

Samira Fricke

“Meryem ist es dabei gelungen, diese Themen zusammen „runterzubrechen“ und zugänglicher zu machen – auch für Menschen, die das alles nicht direkt betrifft. Sie bespielt die Themen, indem sie sich auf eine Minderheit fokussiert, die noch viel zu wenig beachtet wird, obgleich sie die größte Minderheit mit Migrationsvordergrund in diesem Land ausmacht: Deutschtürk*innen”

Georg Wittmann